Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Abteilung Kultur

Frau Laura Trummer
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-803
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
 


Erkennst du Jehovas Souveränität in deinem Leben an?

LOGO-Zeugen_Jehovas
LOGO-Zeugen_Jehovas
Jehovas Zeugen
Datum:
24.06.2018

Uhrzeit:
17:30 Uhr bis 18:10 Uhr

Ort:
Königreichssaal

Veranstalter:
Jehovas Zeugen

Jehova Gott ist der höchste Herrscher und der höchste Quell aller Autorität und Macht. Die ganze Schöpfung ist von ihm, dem Schöpfer und allein wahren Gott, abhängig. Er allein ist unerschaffen, ohne Anfang und ohne Ende. Jeder – ohne Ausnahme – wird zur bestimmten Zeit Jehova als souveräner Herrscher und als Allmächtiger anerkennen müssen.

Bereits im Garten Eden übte Jehova seine Souveränität liebevoll aus. Er erschuf den Menschen in seinem Bildnis. Der Mensch sollte seine Eigenschaften und seine Persönlichkeit widerspiegeln.

Ein stolzer Engel, Satan focht die Rechtmäßigkeit der Souveränität Jehovas an und machte dabei die ersten Menschen zu seinen willfährigen Komplizen. Der Satan stellte in Frage, ob Gott das Recht hatte, zu entscheiden, was gut und böse ist. Es geht heute um eine eher moralisch sittliche Streitfrage.

Gott räumt den Menschen die Gelegenheit und das Vorrecht ein, zu beweisen, dass der Teufel ein Lügner ist, und Gottes Namen und den ihren von der Schmach zu befreien. Uns gibt das die Gelegenheit, der Bosheit zu widerstehen und Gottes Souveränität anzuerkennen, ihm treu zu dienen.

Jesus bewies auf der Erde vollkommen, dass der Teufel ein Lügner ist. Jehova Gott wird durch seinen Sohn jede Regierung, Gewalt und Macht, die Jehovas Souveränität widersteht, entfernen. Daher ist es sinnvoll, wenn wir Gott für uns entscheiden lassen, was für uns gut und schlecht ist, und wenn wir keine eigenen Normen aufstellen.

Und was haben wir davon? Alle, die das aus Liebe zu Jehova tun, werden als geliebte "Kinder Gottes" freigemacht werden. Alle, die aktiv beweisen, dass sie ausschließlich von Jehova abhängig sein wollen, werden den Grundstock der "neuen Erde" bilden. Gottes Königreichsherrschaft wird jeden Schaden an der Erde für immer ungeschehen machen. Man wird sich noch nicht einmal mehr daran erinnern können.

Ewiges Leben auf einer gereinigten, paradiesischen Erde hängt davon ab, dass angenehme Verhältnis zu Jehova zu bewahren. Und das ist heute bereits jede Anstrengung wert!


Kosten:
Keine Sammlung!


Veranstaltungsort:

Königreichssaal
Theodor-Heuss-Ring 28
63128 Dietzenbach



Veranstalter:

Jehovas Zeugen
Königreichssaal
Telefon:
06074 44203