Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






„Meine Plätze – Meine Bilder“

Fotoprojekt für Jugendliche: Stadt und Fotografie besser kennenzulernen

Dietzenbacher Aussichtsturm
Toller Panoramablick über das Stadtgebiet und die Region auf dem Aussichtsturm in Dietzenbach. © Ralf Spiegel
Dietzenbacher Aussichtsturm

Vom 16. bis 27. Juli veranstaltet die VHS Kreis Offenbach, in Kooperation mit dem Fachbereich Soziale Dienste der Kreisstadt Dietzenbach und dem Medienzentrum Kreis Offenbach ein Fotoprojekt für Jugendliche zwischen 13 -17 Jahren aus Dietzenbach. Die Jugendlichen treffen sich in den beiden Wochen täglich von 10-17Uhr in der Boxhalle der Kreisstadt Dietzenbach.  
Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich damit, die Stadt aus einem neuen Fokus zu betrachten, Kommunalpolitik kennenzulernen und sich mit möglichen Partizipationsformen auseinanderzusetzen. Um sich neue Blickwinkel anzueignen und neue Perspektiven zu entwickeln, werden die Jugendlichen „professionelles“ Fotografieren erlernen. 

Europaplatz
Europaplatz und Rathaus Center
Europaplatz

Durch die fotografische Erkundung der Stadt sollen persönliche Lieblingsorte, gemiedene Orte, interessante und uninteressante Orte festgehalten werden. In der Gruppe werden die Bilder, welche die Orte repräsentieren, reflektiert und besprochen.

Die Jugendlichen setzen sich dadurch mit der Bildgestaltung, Perspektive und Bedeutung der Orte auseinander. Eine gemeinsame Fragestellung zu den Orten (z.B. wie könnte man die Orte schöner gestalten) soll erarbeitet und nach Möglichkeiten kreativ in die Fotos mit eingearbeitet werden. Dadurch findet eine kritische und reflektierte demokratische Auseinandersetzung mit der eigenen Stadt  statt. 

Des Weiteren stehen Ausflüge in das Dialog Museum und den Kletterwald Langen auf dem Programm. Am Ende des zweiwöchigen Projektes ist eine öffentliche Ausstellung der Bilder geplant. 

Johannes Leva
Johannes Leva
Johannes Leva

Finanziert wird das Projekt über die Initiative TalentCAMPUs durch den Deutschen Volkshochschul-Verband e.V.. Aufgrund der Förderung ist das Projekt für alle teilnehmenden Jugendlichen kostenfrei. 
Alle Interessierten können sich bei Johannes Leva von der Kreisstadt Dietzenbach unter leva@dietzenbach.de den Anmeldebogen zukommen lassen. Bei Rückfragen steht er auch gerne unter der Telefonnummer 0170/989 96 75 zur Verfügung.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken