Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter

Johannes Leva - Mitarbeiter für Gemeinwesenarbeit

im Fachbereich Soziale Dienste

Johannes Leva
Johannes Leva
Johannes Leva

Johannes Leva ist seit 1. Juli 2016 der Koordinator für Gemeinwesenarbeit in dem Wohngebiet Süd-Ost der Kreisstadt Dietzenbach. Der 29 Jährige war davor im Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V. für die Koordination der sozialen Betreuung in einer Flüchtlingsnotunterkunft verantwortlich.

Leva hat nach dem erfolgreichen Bachelorstudim im Fach „Archäologische Wissenschaften“ an der Philipps-Universität Marburg direkt seinen Masterabschluss der „Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie“ an der Goethe Universität Frankfurt am Main abgeschlossen. Dieses hochqualifizierte Wissen setzt Leva gepaart mit großem sozialem Engagement nun für die Gemeinwesenarbeit ein.

Dabei bringt er vielfältige internationale und hilfreiche Erfahrungen im Zuge des Freiwilligen Sozialen Jahres am St.-Annes-Hospital in Malawi über den Verein „Hilfe für Malawi e.V.“ mit.

Nachbarschaftliches Zusammenleben und Aktivierung fördern

Haus der Integration
Haus der Integration, Justus-von Liebig-Straße 19
Haus der Integration

Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Förderung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens durch beispielsweise die Planung und Organisation von Projekten mit den im Quartier lebenden Menschen, die Bearbeitung von Konflikten der im Quartier lebenden Bevölkerungsgruppen, die Organisation von Beteiligungsprozessen sowie die Koordination und Durchführung von Informationsveranstaltungen in Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen und Trägern.

Dabei spielen die Vernetzung der bisherigen Aktivitäten eine große Rolle. Ein Runder Tisch, der bereits zwei Mal getagt hat, soll sich unter anderem fest etablieren. Darüber hinaus wird Leva für die Raumverwaltung der Nutzräume im Haus der Integration zuständig sein. Das Haus, in dem er sein Büro Mitte Dezember bezogen hat.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken