Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter

Nachruf für Dr. Friedrich Keller

Dietzenbacher Stadtoberhaupt von 1976 bis 1988

Dr. Friedrich Keller
Dr. Friedrich Keller, Bürgermeister a.D. (Foto aus seiner Amtszeit (1976 bis 1988))
Dr. Friedrich Keller

Die Kreisstadt Dietzenbach trauert um ihren ehemaligen Bürgermeister Herrn Dr. Friedrich Keller, Ehrenträger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, der am 2. Februar 2017 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Dr. Friedrich Keller war von Juni 1976 bis Mai 1988 hauptamtlicher Bürgermeister in Dietzenbach. Zwölf ereignisreiche Jahre lang wirkte Dr. Keller mit seinem unermüdlichen Einsatz. In dieser Zeit wurde beispielsweise das evangelische Gemeindezentrum eingeweiht, 1979 erstmals der Förderpreis für Sport- und Kultur vergeben, 1982 die Velizy-Brücke fertiggestellt, eine Vielzahl an Kindertagesstätten eingeweiht, der Ausbau der S-Bahn vor 35 Jahren beschlossen, ein erstes Energiesparkonzept ausgearbeitet, das Bürgerhaus konzipiert, beschlossen und gebaut und vieles mehr. Auch die städtepartnerschaftlichen Beziehungen wurden in dieser Zeit gepflegt, intensiviert und neue aufgebaut.

In seiner Amtszeit wurde maßgeblich der Wohnungsbau und die Gewerbeansiedlung forciert und die Infrastruktur erheblich ausgebaut.

Mit seinem hohen Engagement und seiner außerordentlichen Fachkompetenz wirkte er auch viele Jahre als Vorsteher des Ortsgerichts Dietzenbach, als Mitglied der Regionalen Planungsversammlung der Planungsregion Südhessen, als Mitglied im Umlandverband Frankfurt und in vielen weiteren überregionalen Ämtern.

Dr. Friedrich Keller hat weit über seine 12 Jahre als Bürgermeister mit aller Kraft die Region durch sein Handeln, auch als Landrat des Kreises Offenbach, entscheidend mitgeprägt. Er hat sich um die Bürgerinnen und Bürger Dietzenbachs verdient gemacht.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

Wir werden seiner stets in Ehren gedenken.

Der Magistrat, Jürgen Rogg, Bürgermeister und
die Stadtverordnetenversammlung, Christel Germer, Stadtverordnetenvorsteherin


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken