Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter

Der Anne-Frank-Platz entsteht

Ein Plätzchen unter Kastanien

Anne Frank Platz entsteht
Aufnahme vom 28.02.2018
Der neue Anne Frank Platz entsteht

Es entsteht derzeit ein neuer Platz in Dietzenbach, der zum Verweilen einlädt und auf dem man sich für ein Nachbarschaftsgespräch treffen kann. Der neu geplante Anne-Frank-Platz wird sich am Thomas-Mann-Ring, zwischen Adolph-Kolping-Straße und Gertrud-Kolmar-Weg, im Baugebiet 72, befinden.

Im Zentrum des ca. 600 Quadratmeter großen Platzes werden vier Kastanienbäume stehen, unten denen Bänke angeordnet werden. Der Platz in dem neuen Wohnquartier unweit des Hessentagsparkes wird explizit nicht für den fahrenden Verkehr freigegeben werden, jedoch entstehen dort auch neue Parkplätze für Fahrzeuge.

Das Bauvorhaben wird in einzelnen Abschnitten realisiert. Im ersten Schritt erfolgt der Ausbau der Pflasterflächen für die Stellplätze und den Gehweg. Im Anschluss wird die Platzmitte mit einer wassergebundenen Wegedecke hergestellt. Diese Arbeiten sind stark von der Witterung abhängig. Danach erfolgt die Bepflanzung des Anne-Frank-Platzes durch die Städtischen Betriebe. Und schlussendlich, nach dem Aufstellen der Bänke steht der Eröffnung des neuen Platzes nichts mehr im Wege.

Zukünftig wird in diesem Bereich auch eine Einhausung für Papier- und Glascontainer stehen. Diese wird im Rahmen der Maßnahme integriert und bietet insgesamt zur Versorgung des Gebietes Platz für vier Depotcontainer sowie zwei Altkleidersammelcontainer.

Ihr Klick zum Open-Air-Kino


Seitenanfang Seite drucken