Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Bundestagswahl 2017

Briefwahl
Briefwahl
Briefwahl beantragen
Beantragen Sie Ihre Unterlagen zur Briefwahl direkt im Internet. Mehr Informationen finden Sie hier 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter

Parfümerie unterstützt kommunales Kino

Im Rahmen der Kampagne „Wir retten unser Kino“

Spende Kino von Parfümerie Weber
Spende fürs kommunale Kino

Die Parfümerie am Stadtbrunnen spendet durch die großzügige Mithilfe ihrer Kunden seit Jahren jeweils 1.000,- Euro für Dietzenbacher Projekte.

Zweimal im Jahr veranstaltet Irmgard Weber in Ihrem Geschäft eine Tombola mit 500 Losen und 100 hochwertigen Gewinnen. Der Erlös der letzten Aktion, der Weihnachtstombola, geht diesmal an die Kampagne „Wir retten unser Kino“.

„Ohne die vielzähligen Initiativen der Dietzenbacherinnen und Dietzenbach würde es nicht gut um das kommunale Kino aussehen. Heute gilt mein Dank dem großartigen Engagement von Irmgard Weber, die sich für das kommunale Kino trotz der hektischen Weihnachtszeit im Dezember stark einsetzte“, freut sich Bürgermeister und Kulturdezernent Jürgen Rogg über die Spende.

Logo Wir Retten unser Kino
Logo Wir Retten unser Kino
Logo Wir Retten unser Kino

„Wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran, um das Kino, welches bekanntermaßen auch Aktionstheater ist, voraussichtlich ab Herbst 2017 wieder öffnen zu können“, so Rogg weiter.

Notwendig wurde die Rettungsaktion aufgrund der digitalen Entwicklung. Denn die vorhandene Technik zum Vorführen von Filmen war im Bürgerhaus nicht mehr zeitgemäß, um aktuelle Filme zu zeigen. Es wurde unabdingbar für den Weiterbetrieb des Kinos, auf die digitale Technik umzusteigen. Dies geht mit höheren Investitionskosten einher.

Aktuelle Tombola der Parfümerie erneut im Fokus der Kultur

Logo Dietzenbacher Musiktage
Logo Dietzenbacher Musiktage
Dietzenbacher Musiktage

Die nächste Tombola steht direkt vor der Tür und widmet sich der Unterstützung für die Dietzenbacher Musiktage 2017, die von Marcel Jung initiiert und organisiert werden. Lose hierzu können ab sofort in der Parfümerie am Stadtbrunnen, Schmidtstraße 1 in Dietzenbach, erworben werden. Die Preise stehen auch schon bereit.

Hinzu kommt, dass am 6. Mai 2017 in der Kreisstädter Altstadt wieder die Veranstaltungsreihe „Die Altstadt frühstückt“ stattfindet. An diesem Tag werden alle beteiligten Geschäfte ihren Spendenerlös ebenfalls den Dietzenbacher Musiktagen zur Verfügung stellen.

Es ist bereits die neunte Tombola von Irmgard Weber. So konnten sich zum Beispiel die Jugendfeuerwehr, das Behindertenwohnheim, der Montessori-Kindergarten, die Ratte Ludwig und der Zirkus Chicana über je 1.000,- Euro freuen.

Ihr Klick zur Ausbildungsmesse

 Ihr Klick zum Tag der offenen Tür

Seitenanfang Seite drucken