Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter

Die Ferienspiele: 2017 in der Manege

Motto: "Was für ein Zirkus - Manege frei für Dietzenbach"

Ferienspiele 2017
Ferienspiele 2017
Ein starkes Team

Die städtischen Ferienspiele haben am 3. Juli 2017 pünktlich und mit sichtlich motivierten Teamern und Kindern im Waldstadion begonnen. Unter dem Motto "Was für ein Zirkus - Manege frei für Dietzenbach" sind 14 Gruppenbetreuer, drei Fahrer und zwei Organisatoren für 121 Kinder aktiv. Und dies im wahrsten Sinne des Wortes, denn neben vielen kreativen Aktionen im Waldstadion sind Tagesfahrten und die stets beliebten Besuche im Waldschwimmbad vorgesehen.

Funball-Turnier wird ein Höhepunkt

Ferienspiele 2017
Die Teamer der Ferienspiele gemeinsam mit Ersten Stadtrat Dr. Dieter Lang (links) und weiteren Unterstützern
Ferienspiele 2017

Ein Höhepunkt für die sieben bis zwölf Jährigen ist das sogenannte Funball-Turnier sein. Hierbei schlüpfen die Kinder in einen großen Ball - Kopf, Arme und Beine bleiben draußen - und dann wird Fußball gespielt. Erster Stadtrat Dr. Dieter Lang erkundigte sich am ersten Tag vor Ort über den Start und die geplanten Aktivitäten, die bis zum 14. Juli auf dem Plan stehen. Gemäß dem Motto geht es dabei natürlich um Zaubertricks, Jonglage, Clowns, XXL-Bälle und vieles mehr. All diese werden kurzfristig und von Tag und Tag final entschieden, um die vorbereiteten Spiele, Basteleien und Programmpunkte optimal an die Witterung anzupassen.

Eine jahrzehntelange Institution

Ralf Zotzel
Ralf Zotzel
Ralf Zotzel
Die Dietzenbacher Ferienspiele sind eine jahrzehntelange Instituion. In diesem Jahr finden sie zum 45. Mal statt. Neben der Leiterin Eva Mareike Scholz ist auch  Leiter Ralf Zotzel so etwas wie eine Institution bei den Ferienspielen. Nach 23 Jahren wird es 2017 das letzte Mal sein, dass er beim alljährlichen Sommercamp im Waldstadion als Sozialarbeiter tätig sein wird. Zotzel - einigen besser unter dem Spitznamen Garry" bekannt - ist bereits seit 1986 bei der Stadt angestellt und wird nach über 30 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Er blickt mit Wehmut auf seine letzten Ferienspiele, fügt aber hinzu: "Die Kinder werde ich vermissen, den Stress allerdings weniger".

http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken