Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 KB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter

275 Freiwillige sammelten 25 Kubikmeter Müll

im Zuge der Aktion "Sauberhaftes Dietzenbach"

Logo Sauberhaftes Dietzenbach
Logo Sauberhaftes Dietzenbach
Sauberhaftes Dietzenbach

Zu Beginn des Frühlings machen sich in jedem Jahr viele Dietzenbacher auf den Weg, um Müll aus der Stadt und den umliegenden Wäldern zu sammeln. Am Samstag, den 25. März 2017 war es wieder soweit: Um 9 Uhr sammelten sich 275 Freiwillige auf dem Gelände des Bauhofs und bekamen bei Haci Kayacik, Mitarbeiter der Städtischen Betriebe, und Mark Friedrich, Projektleiter, die volle Ausrüstung. Ausgestattet mit Zangen, Handschuhen und Müllsäcken zogen die fleißigen Helfer durch die Dietzenbacher Straßen und sammelten innerhalb von drei Stunden über 25 Kubikmeter Müll. „Die Zeit verging wie im Flug. Die Teilnehmer waren auf 30 verschiedene Bezirke verteilt und überall war viel los“, kommentierte Mark Friedrich. Während die „Frühlings-Putzer“ den Müll sammelten, hat das Team der Städtischen Betriebe mit Pritschenwagen die gefüllten Säcke im Stadtgebiet abgeholt. Bei schwereren Fundsachen, wie etwa Matratzen oder Autoreifen, rückte das Team mit einem Wagen an.

"Im Großen und Ganzen herrschte bei allen Teilnehmern sehr gute Laune“, so Mark Friedrich. „Alle waren motiviert und wir hatten sogar das Wetter auf unserer Seite“. Zum Abschluss fand im Bildungshaus das traditionelle Mittagessen statt und für alle Teilnehmer gab’s als kleines Dankeschön einen Gutschein für das Walschwimmbad sowie einen Zehnerpack Biomülltüten. „Im Namen der Städtischen Betriebe möchten wir uns nochmal für die tolle Unterstützung der Dietzenbacher Bürger und Bürgerinnen bedanken!“, sagte Mark Friedrich.

Ihr Klick zur Ausbildungsmesse

 Ihr Klick zum Tag der offenen Tür

Seitenanfang Seite drucken