Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 KB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter

Die neuen Auszubildenden und Jahrespraktikanten

...der Kreisstadt Dietzenbach sowie der Stadtwerke Dietzenbach GmbH

Neue Auszubildende und Jahrespraktikanten 2017
Neue Auszubildende und Jahrespraktikanten 2017

Am Dienstag, 15. August 2017, begrüßten Bürgermeister Jürgen Rogg gemeinsam mit Christian Locke, Geschäftsführer der Stadtwerke Dietzenbach, Michael Liebig vom Personalrat sowie Gabriele Rützel und Angela Reinig von der Personalabteilung die neuen Auszubildenden sowie die Jahrespraktikanten der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Dietzenbach GmbH.

Zu Beginn ihres Berufsstartes erwartet die Berufseinsteiger eine Einführungswoche, in der sie ihre Arbeitgeber und Dietzenbach kennenlernen. Neben einer Museumsführung und einer Rathaus-Ralley wird ein Treffen zwischen den „alten“ und neuen Auszubildenden organisiert. Auch ein Termin mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung steht auf der Agenda. Dort erfahren sie mehr über die Kreisstadt sowie ihre Rechte und Pflichten. Die abwechslungsreich gestalteten Einführungstage haben eine lange Tradition und erfreuen sich jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit.

Ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung haben am 14. August begonnen:

Logo der Kreisstadt Dietzenbach
Logo Kreisstadt Dietzenbach
  • Frau Melissa Mohs, wohnhaft in Rodgau zur Verwaltungsfachangestellten,
  • Frau Dalia Mosner, wohnhaft in Dreieich zur Verwaltungsfachangestellten und
  • Herr Alexander Graff, wohnhaft in Obertshausen zum Veranstaltungskaufmann

Die Ausbildung bei der Stadtwerke Dietzenbach GmbH hat begonnen:

Stadtwerke Dietzenbach GmbH - Mit Energie in die Zukunft
Stadtwerke Dietzenbach GmbH - Mit Energie in die Zukunft
Stadtwerke Dietzenbach GmbH
  • Herr Syed Yunus Ahmed, wohnhaft in Dietzenbach zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Ihre Stellen als Jahrespraktikanten haben angetreten:

  • Frau Oumaima Nabbache, wohnhaft in Dietzenbach im Bereich der Integration,
  • Herr Jan Schölzl, wohnhaft in Rodgau im Bereich IT & Telekommunikation und
  • Herr Shareaz Hussain, wohnhaft in Dietzenbach im Bereich Stadtplanung
gemeinsam | besser
gemeinsam | besser
Kreisstadt & Stadtwerke GmbH

Aktuell beschäftigt die Stadtverwaltung inklusive den Städtischen Betrieben 16 Auszubildende in den Berufen Verwaltungsfachangestellte, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Veranstaltungskaufleute, Fachinformatiker für Systemintegration, Gartenbauhelfer, Elektroniker und Tischler.

Darüber hinaus sind bei den Stadtwerken Dietzenbach fünf Auszubildende in den Berufen Kauffrau für Büromanagement, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Fachkraft für Wasserversorgungstechnik in der Ausbildung.

Wer sich über die Ausbildung in der Kreisstadt informieren möchte, kann dies auch im Zuge der Ausbildungsmesse „Was geht?“ am 21. September, in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr im Bürgerhaus tun.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken