Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 KB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter

Babenhäuser Straße wird aufgrund von Kanalbauarbeiten gesperrt

vom 16. Oktober bis voraussichtlich 04. Dezember

Baustelle
Vorsicht: Baustelle!
Vorsicht: Baustelle!

Aufgrund von Kanalbauarbeiten in der Babenhäuser Straße (zwischen Wappenkreisel und Einmündung Darmstädter Straße) wird die Babenhäuser Straße am kommenden Montag, den 16. Oktober bis voraussichtlich Montag, den 4. Dezember 2017 voll gesperrt. Im Zuge dieser Sperrung werden die Stadtwerke zwei Kanalbaumaßnahmen in Kombination ausführen. Zum einen wird der mittlerweile fast 60 Jahre alte Kanal, der sowohl Schmutz- als auch Regenwasser führt in offener Bauweise (d.h. mit Baugrube) erneuert. Der Kanalabschnitt ist aufgrund der vielen Muffenversätze und unplanmäßigen Richtungsänderungen nicht mittels Robotertechnik zu sanieren. Zum anderen wird die Sperrung der Straße dafür genutzt, das neu bebaute Grundstück Babenhäuser Straße 51 an die öffentliche Kanalisation anzuschließen. Die beiden Kanalbaumaßnahmen, mit denen die Firma Kraus aus Hünfeld beauftragt ist, erstreckt sich aufgrund der Lage des öffentlichen Kanals über die nahezu gesamte Fahrbahnbreite der Babenhäuser Straße.

Verkehrseinschränkungen

Wappenkreisel
Wappenkreisel
Wappenkreisel

Die Straßensperrung erfolgt seitens der Stadtwerken hinsichtlich Umleitungsstrecke und Zeitpunkt in enger Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde im Rathaus. Der normal von Westen in die Babenhäuser Straße einfließende Verkehr wird temporär in die Sackgasse Frankfurter Straße eingeleitet – Durchfahrtsbreite etwa zwei Meter - und kann dann entweder nach links oder nach rechts in die Darmstädter Straße abfließen. Der von Osten (Altstadt, Bahnhof) ankommende Verkehr wird über die Darmstädter Straße und die Lindenstraße umgeleitet.

Die Notwendigkeit dieser Umleitung ergibt sich unter anderem aus Erreichbarkeitsgründen der Einzelhändler in der Altstadt. Gerade im wichtigen Vorweihnachtsgeschäft möchte die Verwaltung, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Umleitung für die Buslinie 57 und 56

Stadtbus in Dietzenbach
Stadtbus in Dietzenbach
Stadtbus in Dietzenbach

Aufgrund der Vollsperrung auf der Babenhäuser Straße muss der Stadtbus ab kommenden Montag, den 16. Oktober 2017 und voraussichtlich bis Montag, den 4. Dezember 2017 umgeleitet werden.

Die Linie OF-57 kann die Haltestellen „Am Stadtbrunnen“ und „Karlstraße“ beidseitig sowie die Haltestelle „Bahnhof“ nicht anfahren. Die Linie beginnt und endet an der Haltestelle „Westendstraße“.

Die Fahrten an Schultagen auf der Linie OF-56 können die Haltestelle „Ernst-Reuter-Schule“ beidseitig nicht bedienen. Die Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße. Hier wird als Ersatz die Haltestelle „Karlstraße“ angefahren.

Die Stadtwerke bitten die Verkehrsteilnehmer und vor allem die betroffenen Anwohner im Interesse des Erhalts einer funktionierenden, leistungsfähigen Stadtentwässerung um Ihr Verständnis.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken