Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Ballett der Bewegung

von Prof. Wolfgang Rang

Dietzenbacher Aussichtsturm
Toller Panoramablick über das Stadtgebiet und die Region auf dem Aussichtsturm in Dietzenbach. © Ralf Spiegel
Dietzenbacher Aussichtsturm

Anlässlich des Hessentages 2001 in Dietzenbach wurde auf dem 198 Meter hohen Wingertsberg ein Aussichtsturm errichtet, von dem man einen herrlichen Rundblick auf das Stadtgebiet und das gesamte Umland hat.

Die insgesamt 33 Meter hohe Stahlkonstruktion, deren Aussichtsplattform auf 21 Meter Höhe liegt, wurde vom Architekten Prof. Wolfgang Rang entworfen und „Ballett der Bewegung“ genannt.

leuchtender Aussichtsturm
leuchtender Aussichtsturm
© Lichtkonzept: Sebastian Hufnagel, Foto: Sascha Dreger
Bei Wind dreht sich das obere Speichenrad. Der grazile Turm mit seinen drei kreisrunden Elementen (Plattform, Spindel und Windrad) soll an einen Hula-Hoop-Reifen erinnern

Im Mai 2006 wurde auf dem Aussichtsturm ein Münz-Fernrohr Installiert.

Der Aussichtsturm ist ganzjährig bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Bei Regen, Gewitter und Eis bleibt die Tür jedoch aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Weiterführende Informationen

Die Kunst-Haltestellen im Überblick

Nr.KunstobjektKünstler/in
1 Steinberg-Kreisel Uschi Heusel
2 Waldgeisterstamm Valerie Gourski
3 Die vier Fraktionen Inge Hagner
4  Fünf Kontinente  Guntram Prochaska
5  Vélizy-Brücke Georgi Takev
6  PÄDong-Figuren PÄDong-Künstlergruppe 
7  Deiwelche Joachim Kreutz 
8  Ausscheller Joachim Kreutz 
9  Ballett der Bewegung Prof. Wolfgang Rang 
10  Stadtbrunnen Hans Schmandt 
11  Marterl Hans-Bernhard Vielstädte 
12  Wolfstock Forstverwaltung
13 Fischstein Harro Erhart

Ihr Klick zur Kunst in der Stadt

 

Seitenanfang Seite drucken